Porzellan Manufaktur Nymphenburg

Seit 1747 fertigt die Porzellan Manufaktur Nymphenburg in aufwändiger Handarbeit feinstes Porzellan. Im Sortiment waren folgende Motive des Münchner Kindls:

Im heutigen Verkaufsprogramm sind diese Motive:

Die Aufnahmen wurden mir freundlicherweise von der Archivarin zur Verfügung gestellt und von der Pressestelle für diese Homepage freigegeben. Ich spreche meinen herzlichen Dank für diese tolle Unterstützung aus.

Zur Homepage der Porzellan Manufaktur Nymphenburg


aus „Münchens Stadtwappen und das Münchner Kindl“
Historisch-heraldische Abhandlung von Ernst von Destouches, 1902
Seite 707

 Seitenanfang


 Gebäude

 Städtische Einrichtungen